22.05.2017 – Prozessverständnis auf molekularer Ebene – ein wesentlicher Beitrag zur Endlagerforschung im Hinblick auf die Sicherheit von Mensch und Umwelt

Prof. Dr. Thorsten Stumpf

Helmholz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Montag, 22. Mai 2017, 15 Uhr

Diese Veranstaltung des OV Bitterfeld-Wolfen der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und der TGZ Bitterfeld-Wolfen GmbH findet im Seminarraum 1.1.20 der TGZ  Bitterfeld-Wolfen GmbH, 06766 Wolfen, Andresenstr. 1a statt. Zur traditionellen Kaffee/Tee-Runde wird ab 14.00 Uhr im  Arbeitszimmer von Dr. Fred Walkow im TGZ eingeladen.

Interessenten sind herzlich zur Teilnahme kostenfrei eingeladen.

Dr. Fred Walkow
Vorsitzender des OV Bitterfeld-Wolfen der GDCh