Angebot „Chemie zum Anfassen“

Das Anliegen des ABI Lab ist es, Naturwissenschaften anschaulich zu machen und die Schüler auf  spannende Reisen in die Bereiche Chemie, Biologie und Physik mitzunehmen.

Das Schülerlabor steht allen Schulformen offen.

Wir bieten:

  • Schnupperkurse für Grundschüler
  • Projekttage für Klassenverbände
  • Arbeitsgemeinschaften für Schüler ab Klassenstufe 7
  • Schülerpraktika ab Klassenstufe 8
  • Ferienprojekte gestaffelt nach Alter der Teilnehmer
  • Einführung in die Grundlagen wissenschaftlicher Arbeit (Urheberrecht, Internetrecherche, Datenbanken)
  • Organisation von Betriebsbesichtigungen
  • Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer
  • Betreuung von „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“
  • Berufsvorbereitende Praktika

Aktuelle Kursangebote und Ferienkurszeiten finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen.

Jugend forscht:

Wir haben mehrere Bundes-und Landessieger „Jugend forscht“ im Bereich Chemie betreut.

Lernen Sie hier unser ABI Lab Stars kennen.

2017 Jonas Winkler

Projekt: Versuche zur Darstellung von Nanocellulose zur Anwendung in modernen Materialien

2016 / 2015 Benedikt Pintat 

Projekte:
Herstellung von Silber-Nanodrähten und deren Verwendung für transparente leitende Beschichtungen

Versuche mit plasmatischen Vorgängen bei der Elektrolyse in wässrigen Lösungen

2013 / 2012 / 2011 Michael Laue

Projekte:
Herstellung leitender Kohlenstoffschichten durch chemische Umwandlung von Graphenoxid

Verfahrenstechniken zur Isolierung ätherischer Öle im Vergleich

Versuche zur Herstellung von elektrisch leitendem Glas

tgz-020

Auszüge aus dem Themenangebot:

Grundschulen

  • Nahrungsmittel
  • Wasser, Feuer, Luft, Erde
  • Magnetismus

Sekundarschulen/Gymnasien

  • Synthese von Farbstoffen und Arzneimitteln
  • Analysenmethoden (z. B. Chromatographie etc.)
  • Versuche mit Brennstoff- und Solarzellen
  • Unsere Umwelt (z. B. saurer Regen, Wasserverschmutzung)
  • Papier- und Dünnschichtchromatografie
  • Photosynthese in Abhängigkeit von abiotischen Faktoren

Ohne Unterstützung geht es nicht, vielen Dank!

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Projektes bei der Stadt Bitterfeld-Wolfen, dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld, der Gesellschaft deutscher Chemiker, der Bayer-Stiftung,  dem Fond der Chemie, dem Verband der chemischen Industrie und allen Unterstützern aus der regionalen Wirtschaft.

Unternehmen, die gerne das TGZ Schülerlabor finanziell unterstützen möchten, können sich jederzeit gerne bei der
TGZ Geschäftsleitung melden. 

 

logo-schuelerlabor

 

Downloads

Flyer ABI-Lab.pdf
Einverstaendniserklaerung der Eltern Stand August2009.pdf

Merkblatt fuer Eltern zum Schuelerlabor Stand 04-01-2008.pdf