28. September 2017: GDCh Forum “Wachstumspfade der Chemie” mit Prof. Dr. Klaus Griesar

Wachstumspfade der Chemie – From “Materials and Molecules” to “Systems and Solutions”

Prof. Dr. Klaus Griesar – Head of Science Relations, Merck Group und Vorstand “Vereinigung Chemie und Wirtschaft” der GDCh

Donnerstag, 28. September 2017, 16:30 Uhr im Industrie- und Filmmuseum Wolfen

Bildergebnis für GDCh

Der GDCh Wolfen ist es eine ganz besondere Freude, Sie zu dieser Veranstaltung mit einem der Top-Innovationsmanager in der Chemieindustrie einzuladen!

Unbestreitbar hat die Chemie bahnbrechende Entdeckungen hervorgebracht. Aber sind die Zeiten von „Blockbustern“ wie PVC, Persil und Penicillin vorbei? Wie wird die Chemie der Zukunft aussehen?

Prof. Griesar wird in diesem Vortrag seine Überlegungen dazu teilen:

  • Die Welt im Wandel – Trends, Disruptionen und Paradigmen
  • Chemie neu erfinden – From “Materials and Molecules” to “Systems and Solutions”
  • Wachstumspfade der Chemie: Ein Blick in die Klassiker der Nationalökonomie

Seine Thesen und mögliche Auswirkungen auf die mitteldeutsche Chemieindustrie wird Prof. Griesar anschließend diskutieren mit:

  • Dr. Christian Schleicher, Geschäftsführer der Bayer Bitterfeld GmbH und Vorsitzender des VCI Nordost
  • Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
  • Dr. Michael Polk, Chemiepark Bitterfeld Wolfen
  • Dr. Marek Checinski, Geschäftsführer der CreativeQuantum GmbH

Zum Abschluss sind die Teilnehmer und Gäste herzlich eingeladen, den Abend gemeinsam bei einem kleinen Imbiss ausklingen zu lassen.

Einladung zum Download

Einladungskarte zur Ansicht

Zur Webseite GDCh